Was ist das KiEZ?

DSC01837

Was ist das KinderElternZentrum (KiEZ)  Schelmengraben?

Das KinderElternZentrum (KiEZ) Schelmengraben in Trägerschaft des Landesverbandes Evangelische Frauen in Hessen und Nassau vertreten durch die Evangelische Familien-Bildungsstätte Wiesbaden ist eine Kooperation mit dem Amt für Soziale Arbeit der Stadt Wiesbaden. Das KiEZ ist ein Netzwerk unterschiedlicher im Schelmengraben tätiger Institutionen, die Bildungs-, Beratungs-, Betreuungs-und Unterstützungsangebote zu ihren Aufgaben zählen. Übergeordnetes Ziel der KiEZ-Arbeit ist es, Angebote zur Stärkung elterlicher Erziehungskompetenz und Nachbarschaftshilfe zu fördern. Das KiEZ ist eine Anlaufstelle für alle Eltern und Kinder im Stadtteil.

Das KiEZ-Schelmengraben bietet Familien folgende Angebote:

• Infos und Beratung im Rahmen einer KiEZ-Sprechstunde
• Eltern-Café und Info-Veranstaltungen
• Eltern-Kind-Spiel-Kreise
• Deutsch-Konversationskurse für Eltern
• Familien-Kurse/ -Ferienangebote
• Eltern-Kind Turn- und Bewegungsangebote
• Lese-/ Spiele-Rucksackverleih

Was das KiEZ-Schelmengraben außerdem auszeichnet:

• Kinderbetreuung ist grundsätzlich Bestandteil aller KiEZ-Angebote.
• Die Nachfrage nach KiEZ-Angeboten ist größer als das Angebot.
• Eltern beteiligen sich aktiv an der Auswahl der Themen für die Info-Veranstaltungen.
• Mütter sind Lotsinnen und motivieren andere Mütter zur Teilnahme.
• Erfahrene „KiEZ-Mütter“ sind Übersetzerinnen.
• Das vielfältige Angebot im Schelmengraben steigert die Lebensqualität im Stadtteil.
• Die Kursleiter_innen entwickeln die Angebote gemeinsam mit den Teilnehmer_innen weiter.