Ev. Familien-Bildungsstätte Wiesbaden

DSC_0705

Die Familien-Bildungsstätte des Landesverbands Evangelische Frauen in Hessen und Nassau e.V. als Träger des KinderElternZentrums (KiEZ) Schelmengraben ist ein Ort der Bildung, Begegnung, Begleitung und Beratung für Menschen aller Generationen, Religionen und Nationalitäten, ein Ort, an dem Gemeinschaft entsteht und soziale Kontakte auf der Basis des christlichen Glaubens gepflegt werden. Wir sind mit unserer Erfahrung, unserer fachlichen und sozialen Kompetenz und unseren hervorragenden Kursleiterinnen und Kursleitern, Referentinnen und Referenten die idealen Partnerinnen. Wir entwickeln unsere Arbeit aus der aktuellen gesellschaftlichen, sozialen und wissenschaftlichen Diskussion. Miteinander das Leben gestalten, generationsübergreifend, interkulturell, inklusiv. Wir bieten vielfältige Anregungen in unseren Kursen, Workshops und Einzelveranstaltungen.

Wissensbildung oder Herzensbildung – ist der Schlüssel zu einer gelingenden persönlichen Lebensgestaltung und zu gesellschaftlicher Akzeptanz. Auf Bildung fußt unser Respekt vor den Bedürfnissen anderer Menschen und der Schöpfung. Bildung macht uns tolerant gegenüber allem, was anders ist.

Die Vielfalt unserer Angebote ermöglicht:

• Orientierung und praktische Hilfe für die Lebensform „Familie“
• Foren für Kontakt und Erfahrungsaustausch
• Anstöße, Lebensphasen gemeinsam zu gestalten
• Unterstützung bei der aktiven Gestaltung von Übergängen
• Rückhalt und Bestärkung bei Erziehungsentscheidungen
• Beiträge zur Alltagsbewältigung durch Bewegung und Entspannung
• Hinweise für gesunde Ernährung und Genuss
• Qualifizierung und Fortbildung
• Anregungen zur kindgerechten Freizeitgestaltung
• Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Betreuungsangebote
• Miteinander der Generationen bei Großeltern Service und
• Wellcome “Vertrauen, spielen, lernen“.

Januar 2012 wurde eine Verantwortliche für das KiEZ-Schelmengraben (50%-Stelle) mit folgenden Aufgaben eingestellt:

• Sicherstellung des Informationsflusses innerhalb und außerhalb des KiEZ-Netzwerks
• Weiterentwicklung der allgemeinen KiEZ-Arbeit anhand vereinbarter Ziele und Aufgaben
• Akquise und Ausstattung von KiEZ-Räumen
• Werbung, Koordination des Anmeldeverfahrens, Dokumentation der Angebote
• Akquise, Auswahl und Einführung neuer Kursleiter_innen
• Koordination der Kursleiter_innen-Einsätze, fachliche Beratung und Qualifizierung
• Weiterentwicklung der KiEZ-Qualität / Qualifizierung im Bereich „Arbeit mit Eltern“
• Beratung von Eltern bei Anfragen im Rahmen einer wöchentlichen Sprechstunde
• Bündelung und Verbreitung von Infos über KiEZ-externe Eltern-Kind-Angebote
• Aufbau/Pflege von Kontakten zu neuen Kooperationspartner_innen
• Einbindung der KiEZ-Arbeit in die Stadtteilarbeit
• Weiterentwicklung der Öffentlichkeitsarbeit
• Akquise von zusätzlichen Drittmitteln
• Mitgestaltung von Gremien- und Lobbyarbeit